Süßes oder Saurier

Süßes oder Saurier

Jule & Sparky und das Vielfragenglas - Teil 9

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jule hat Herzchenaugen. Den ganzen Morgen guckt sie sich schon Fotos und Videos von einem kleinen Welpen an, einem geretteten Straßenhund. Aber wieso finden Menschen Tierbabys so süß? Das habt ihr euch auch gefragt und uns noch weitere tolle Fragen in unser magisches blinkendes Vielfragenglas gesteckt. Wir wollen nicht zu viel verraten, aber Ottergeräusche, stachelige Kakteen, Brustwarzen, schwanzlose Affen und rote Hintern haben auch etwas mit dieser Folge zu tun.

Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Viren und Bakterien, warum ihr zum Beispiel manchmal erkältet seid oder wieso ihr eigentlich Kopfschmerzen bekommt, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Was müssen das für Bäume sein?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hattet ihr auch schonmal einen richtig dollen Ohrwurm? Sparky summt die ganze Zeit “Was müssen das für Bäume sein, wo die großen Elefanten spazieren gehen?” Und das ist eine gute Frage: Warum sind Bäume, die Sauerstoffkraftwerke unserer Natur, eigentlich so groß? Diese Frage habt ihr uns gesendet - genauso wie viele andere tolle: Wie produzieren Bäume Luft? Wieso haben Birken weiße Rinde? Woher kriegt der Baum das Moos? Wieso ist der Regenwald so feucht? Pflanzenexperte Ludwig Luthardt vom Museum für Naturkunde Berlin hilft den beiden, Antworten zu finden. Und wir sagen mal so: Wir haben diese Woche nicht nur eine Idee, was ihr im Herbst basteln könnt. Sondern lüften auch das Geheimnis um Sonnenmilch für Bäume!

Wenn ihr euch fragt, zu - Salamandern, Schmetterlingen, Oktopussen, Quallen, und allem was krabbelt, stampft, blubbert oder fliegt, dann sendet Jule und Sparky von der Berliner Sparkasse, eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Wasser marsch!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wollt ihr einmal eure Augen richtig weit aufreißen vor Staunen? Der Mond schafft es, das Meer zu bewegen und es gibt Wasserstrudel in eurem Waschbecken, die sich je nachdem wo ihr auf der Erde seid in eine andere Richtung drehen! All das sind Sachen, die Schweinepirat Sparky Sparkus von und zu Schweinehaken zusammen mit Ersatzpapagei Hundeopi Karl und Moderatorin Jule für euch herausfindet, wenn sie in die wilde See des Wasser stechen! Außerdem finden sie dank Wasserexperte Oliver Hampe vom Museum für Naturkunde Berlin für euch heraus, woraus Wasser eigentlich besteht, warum das Meer salzig ist, wie Wellen entstehen und ob es eigentlich Pipi über dem Meer regnet.

Wenn ihr euch fragt, warum Biber eigentlich so große Zähne haben, ob mehr Bakterien auf Toilette oder in einer Handtasche sind oder was das für dunkle Flecken auf dem Mond sind, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin. Weitersagen nicht vergessen!

Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Tierische Rekorde – Teil 2

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie weckt man am besten ein Schlafschwein? Na klar, mit einem Megafon. Moderatorin Jule und Hundeopi Karl sind da gar nicht zimperlich mit Sparky Schlaf…äh..Schlauschwein. Ist aber auch verständlich, denn ihr habt wieder ziemlich gute Fragen eingesendet für eine neue Runde Rekorde im Tierreich: Was ist das kleinste Tier auf der Erde? Das größte Insekt? Der größte Stinker? Die giftigste Schlange? Jule und Sparky finden zusammen mit Biologe Sebastian Demtröder vom Museum für Naturkunde Berlin heraus, wer die Oberstinker unseres Planeten sind und berichten von tödlichen Schnecken, meterlangem Haar und Kiki Huna. Wer Kiki Huna ist? Hört rein!

Wenn ihr euch fragt, warum ihr nach dem Klo die Hände waschen solltet, oder warum die Erwachsenen Obst und Gemüse abwaschen oder wieso ihr eigentlich Kopfschmerzen bekommt, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Unsere Vögel: Gesangstalente von nebenan

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Auf Balkonien ist es doch am schönsten: Zusammen mit Korbi und Fred vom Museum für Naturkunde Berlin haben Jule und Sparky einen gemütlichen Nachmittag mit Bananenbrot und Apple Crumble und lauschen ganz genau, welche Vögel da so das ganze Jahr um sie drumrum zwitschern. In dieser Folge finden sie für euch heraus, ob Krähen Spucke haben, was sich bei der Taube beim Gurren so aufplustert und was eigentlich einen Raben von einer Krähe unterscheidet. Ihr wollt selbst Nistkästen basteln, Vögel am Gesang erkennen oder wissen, wie ihr euren Balkon vogel- und bienenfreundlich macht? Dann schaltet ein! Und Obacht: Alle von uns, die eine draußen umherstromernde Katze haben, müssen ganz stark sein und besonders gut hinhören!

Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Fröschen, Oktopussen oder vielleicht auch Tieren die ganz weit unten in der Tiefsee leben - oder einfach zu allem was sonst so krabbelt, stampft, blubbert oder fliegt, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Dinoliebe – Teil 3

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute mit: fliegenden Sauriern, die keine Dinos waren, giraffengroßen Störchen und einer Dinosaurierautobahn! Ihr habt ganz richtig gehört. Jule und Schlauschwein Sparky drehen schon zum dritten Mal die Zeit ganz weit zurück und wollen alles über fliegende Urzeitechsen herausfinden. Mit dabei ist natürlich auch Paläontologin Daniela Schwarz vom Museum für Naturkunde Berlin, die uns erst einmal den Unterschied zwischen Dinosauriern und Flugsauriern erklärt. Und natürlich hilft die Dinoexpertin auch bei euren Fragen: Sind Drachen in Wirklichkeit Dinos? Warum konnten manche Dinos trotz Federn nicht fliegen? Warum konnte der Quetzalcoatlus fliegen, obwohl er groß und schwer war? Wozu brauchte der Pterodactylus ein Horn auf dem Kopf?
Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Viren und Bakterien, warum wir zum Beispiel manchmal eine Erkältung bekommen oder warum man sich nach dem Klo die Hände waschen soll, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Es funkelt und glitzert: Edelsteine!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sparky, Jule und Hundeopi Karli sind Richtung Alm und Käsespätzle unterwegs - doch Sparky hat eigentlich nur Augen für Edelsteine. Er will unbedingt welche finden. Dabei stolpern die drei auch über eure Fragen: Aus was bestehen Diamanten? Wie viele Edelsteinsorten gibt es auf der Welt? Und ab wann schmelzen Steine. Zusammen mit Edelsteinexperte Ansgar Greshake vom Museum für Naturkunde waschen sie die Antworten aus den Bergflüssen. Eine neue Folge mit knallharten Funkelbrocken,
schmelzenden Steinen und Mineralen, die mächtig unter Druck stehen.

Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Viren und Bakterien, warum wir zum Beispiel manchmal eine Erkältung bekommen oder warum man sich nach dem Klo die Hände waschen soll, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Keine Angst vor Haien!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Obacht, Obacht. Heute wird es messerscharf bei Süßes oder Saurier. Es geht um Revolvergebisse, Steakmesserzähne und Riesenmäuler. Jule und Sparky tauchen ab in die Welt der Haie. Aber vorher wird ein Eis gegessen. Wie sie von Eis plötzlich auf Haie kommen? Tja, da müsst ihr wohl einschalten. Außerdem beantworten wir Eure Fragen mit Hilfe von Biologe Björn Stelbrink vom Museum für Naturkunde Berlin: Wieso wachsen Haizähne nach? Wie alt sind Haie? Was ist der kleinste und der größte Hai? Warum können sie so schnell schwimmen? Das Allerwichtigste, was wir aber herausfinden: Haie sind ziemlich entspannte Wassergenossen, vor denen wir überhaupt nicht die Angst haben brauchen, die so viele Menschen haben.

Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Amsel, Drossel, Fink und Star und den anderen von der Vogelschar, oder auch zu Bäumen, Fröschen oder allem was da noch so krabbelt, stampft, blubbert oder fliegt, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Pferde: Klappernde Hufe und wallende Mähnen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Reiterferien mit Ausmisten und Co. auf dem Bauernhof sind nichts für Sparky! Er wäre lieber faul wie Pferd Romeo, das im Stehen schlafen kann. Aber wieso können die das eigentlich, ohne umzufallen? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Pferd und Pony? Ihr seid auf jeden Fall ganz schöne Pferdemädchen und Pferdejungs mit vielen tollen Fragen wie: Was trinken Pferde? Woher wissen Menschen, was Pferde von ihnen wollen? Warum können sie nicht spucken? Und die Frage aller Fragen: Warum gibt es keine Einhörner?
Wir galoppieren los mit euch, mit klappernden Hufen und wallenden Mähnen im Wind. Steigt mit auf! Zum Glück kann uns Parima Parsi-Pour vom Museum für Naturkunde all das beantworten. Sie ist nämlich auch ein stolzes Pferdemädchen!
Wenn ihr auch eine Frage habt, zu Fröschen, Schwipp Schwapp - dem Wasser oder ansonsten allem was krabbelt, stampft, blubbert oder fliegt, dann sendet uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Jule & Sparky und das Vielfragenglas – Teil 8

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jule und Sparky hüpfen zum Sonnenuntergang nochmal in den See. Dabei stellt Jule fest, dass ihre Haut ganz schrumpelig ist. Aber wieso ist das eigentlich so? Das magische Vielfragenglas ist heute noch magischer als sonst. Hört mal hin, warum! Mit Biologe Sebastian vom Museum für Naturkunde finden wir für euch heraus, warum Mücken auf Mundgeruch stehen, Gänseblümchen Gänseblümchen heißen und dass die Erdbeere eine Nuss ist! Was für ein wilder Ritt durch die Natur das wieder mit Euch ist!
Ihr wollt auch noch etwas zu Fröschen wissen? Oder zu Oktopussen oder zu Rekordverdächtigen Tieren oder zu allem was sonst so krabbelt, stampft, blubbert und fliegt? Na dann los, schickt uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Über diesen Podcast

Waren Dinos wirklich grün? Wollen Hamster und Meerschweinchen eigentlich mit uns kuscheln? Und warum dampfen eigentlich Vulkane?
Moderatorin Jule und Sparky, von der Berliner Sparkasse, lösen für euch jedes Rätsel. Aber das machen sie nicht allein. Die schlauen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Museum für Naturkunde Berlin helfen ihnen, eure tollen Fragen zu beantworten und haben so einige kuriose Tiergeschichten zu erzählen.
Nur bei uns könnt ihr eure Fragen stellen zu allem, was krabbelt, stampft, blubbert und fliegt.
Süßes oder Saurier. Der Podcast für Kinder von 6 bis 12 Jahren - selbst Erwachsene können hier noch was lernen. ;)

Schickt eure Fragen per Sprachnachricht an: +49 176 921 36208

von und mit Auf die Ohren GmbH

Abonnieren

Follow us