Süßes oder Saurier

Süßes oder Saurier

Jule & Sparky und das Vielfragenglas - Teil 7

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jule hängt kopfüber am Klettergerüst und fragt sich, ob unten nun eigentlich oben ist und oben unten? Wo lassen sich besser knifflige Fragen lösen, als gemütlich im Park bei etwas Sport und Sonne und dem Zauber des magischen Vielfragenglases und euren zehn tollen Fragen. Heute geht’s in denen unter anderem um kopfüber hängende Spinnen, kackernde Raupen und Fliegen, ängstliche Elefanten und Eulen mit Spiegeln! Und am Ende brauchen Jule und Sparky noch eure Hilfe, ganz dringend, denn es gibt einen großen “Oh, nein!”-Moment.

Ihr wollt etwas über die Frösche im Park wissen? Oder noch etwas über Dinos? Oder Korallen, Quallen, Oktopusse und Anemonen? Dann schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Ameisen: Kleine, große Kraftprotze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sparky und Jule sind aufgeregt: Hundeopi Karli muss operiert werden. Auf dem Weg zu ihrer liebsten Tierärztin Dr. Fauch kommen sie in den Stau. Zum Glück ist das nicht nur nervig, sondern auch eine gefundene Ablenkung von den Sorgen über Karl. Denn, haben Ameisen auf ihren Straßen eigentlich auch Stau? Und verletzen sich Ameisen, wenn sie irgendwo runterfallen? Und wann schlafen die überhaupt? Das sind nur ein paar eurer Fragen, die hier beantwortet werden. Eine wuselig-trubelige Folge über ameisige Krankenschwestern, Waldpolizisten und einen Leichenschmaus.

Ihr wollt wissen, welche Vögel eigentlich bei euch im Hof rum piepen? Was ihr Spatz, Meise und Co. im Winter zu futtern geben könnt und wer von den heimischen Vögeln euren Schmuck stibitzt? Na dann, schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Der Mensch: Wo kommen wir her?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Guckt mal an euch runter. Was seht ihr? Richtig, einen Menschen. Aber warum gibt es uns Menschen überhaupt? Sind Affen und Menschen miteinander verwandt? Aus was besteht der Urmensch und haben Steinzeitmenschen in Höhlen gelebt? Und hatten die schon ein Klo? Diese Fragen haben euch zu unserer Menschheitsgeschichte interessiert. Wie gut, dass Jule und Sparky im Park zufällig in der Sonne Biologin Parima Parsi-Pour aus dem Museum für Naturkunde Berlin treffen. Gemütlich auf der Decke schwatzend gibt es einige große Augen, staunende Ahs und Ohs und Überraschungen. Am Ende klären wir auch noch die Frage, in welcher Höhle eigentlich keine Menschen wohnen. Hihi!

Wenn eure Köpfchen noch mehr wissen wollen, zum Beispiel über Pferde: Warum sie manchmal so schreckhaft sind, warum sie immer fressen wollen oder welches das größte ist? Dann schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Unsere Umwelt schonen: Wie wir den Tieren und Pflanzen in der Stadt helfen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schonmal in die Badewanne gepinkelt? Macht das doch mal und helft damit der Umwelt. Oder schafft auf eurem Balkon oder vor eurer Haustür ein tolles Zuhause für Bienen und helft den durstigen Bäumen in der Stadt mit ein wenig Wasser im Sommer. Moderatorin Jule und ihr Kumpel Schlauschwein Sparky von der Berliner Sparkasse sind auf Kiezspaziergang mit den Biologen Korbinian Pacher und Frederic Griesbaum vom Museum für Naturkunde Berlin. (Ihr kennt sie schon von unserem dreiteiligen Wochenende im Wald.) Warum das Ganze? Weil: Pfui! Was wir Menschen so alles auf die Straße schmeißen, sieht nicht nur müllig aus, sondern ist für unsere Umwelt richtig schlimm. Warum heruntergefallene Masken eine Gefahr für Vögel sind, euer Fiffi nicht immer an denselben Baum pinkeln sollte und warum herumliegende Zigarettenstummel mit dafür sorgen, dass zum Beispiel in Berlin jedes Jahr Tausende Fische sterben - darum geht es auch in dieser Folge.

Ihr wollt noch mehr wissen, zum Beispiel über Haie? Welcher der größte ist, der kleinste, wie die Babies machen und warum der Weiße Hai so gefürchtet wird? Ob sie schlafen? Pinkeln? Oder in welchen Meeren überhaupt Haie sind, bei denen ihr ein bisschen aufpassen müsst?
Schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Tierische Rekorde: Miniklein, ultraschnell oder steinalt!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

3,2,1 - los! Schlauschwein Sparky und Hundeopi Karl machen ein Wettrennen. Wer da wohl gewinnt? Moderatorin Jule und Sparky von der Berliner Sparkasse machen sich für euch auf die Suche nach den rekordverdächtigsten Tieren. Ihr habt eure Superhirne nämlich mal wieder richtig angestrengt und uns knifflige Fragen gestellt: Stimmt es, dass Faultiere die langsamsten Tiere der Welt sind? Wie weit können Mäuse springen? War der größte Dino der Spinosaurus, oder doch der T-Rex? Jule und Sparky finden es zusammen mit Biologe Sebastian Demtröder vom Museum für Naturkunde Berlin heraus.
In ihrem Wissenswettlauf ziehen sie vorbei am schnellsten Säugetier an Land, treffen einen Vogel, der schneller als ein Rennauto durch die Luft schießt und klatschen ein mit dem kleinsten Hochspringer und dem größten Weitspringer. Außerdem treffen sie auf einen Hai, der einfach nur “mega” ist und ein Tier, dass vier Mal so alt wird wie eure Uroma. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen!

Ihr habt Fragen zu Ameisen, Pferden, Oktopussen, Edelsteinen oder Bäumen? Oder zu allem was sonst noch krabbelt, stampft, blubbert und fliegt? Dann her damit! Schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Die Erde: eine fast runde Kugel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jule, Hundeopi Karli und Schlauschwein Sparky stromern durch das schlafen gehende Berlin zur Abendgassirunde. Begleitet werden sie dabei von einem riesig aussehenden Vollmond. Der im übrigen gar nicht leuchtet! Das erfahren die beiden von Ansgar Greshake, Mineraloge am Museum für Naturkunde Berlin. In dieser Folge finden die drei heraus, warum wir nicht von der Erde rollen, wie wir im Weltall schweben können und warum wir manchmal auch den Mond am Tag sehen. Eine eurer wichtigsten Fragen, nämlich wie die Welt überhaupt entstanden ist, lösen wir auch. Schnallt eure Ohren an, haltet die Augen fest und haltet euren Stuhl bereit, wir fliegen los wie die Löcher aus dem Käse!

Wenn ihr auch eine Frage habt zu allem was krabbelt, stampft, blubbert und fliegt, na dann her damit! Schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH

Macht nicht nur im April, was es will: Das Wetter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Platsch. Da stehen die beiden da wie zwei begossene Pudel. Ein heftiger Regenschauer hat sich in Berlin breit gemacht, beide sind schon fast schlecht gelaunt, aber dann entdecken sie etwas Magisches: einen Regenbogen! Wie der wohl entsteht? Und wusstet ihr, dass ihr auch einen selber machen könnt? Heute werdet ihr erfahren, wie das geht! Jule und Sparky werden zu Wetterfröschen und entdecken mit Biologe Matthias Zilch vom Museum für Naturkunde Berlin die wolkenreiche und tornadostarke Welt des Wetters. Da fallen nicht nur Fische vom Himmel, sondern auch bis zu einem Meter große Hagelkörner. Doppelte Regenbögen und eure tollen Fragen wie “Wie entsteht Wind?” oder “Wie fühlen sich Wolken an und wie entstehen sie?” gibt es auch.

Ihr habt Fragen zu Ameisen, Meteoriten, Edelsteinen oder Bäumen? Oder ihr wollt wissen, wer der größte Hund? Die schnellste Maus? Das kräftigste Säugetier? Das Tier mit den meisten Babies und und und ist? Dann fragt uns das doch. Schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Zwei wie Hund & Katze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Team “Hund” oder Team “Katze”? Das ist hier die Frage. Weder noch. Team “Flauschige Tiere sind super” ist die richtige Antwort. Jule und Sparky haben zwar beide ihren jeweiligen Favoriten, sind aber große Fans von den Superkräften von Katz und Hund - davon dass deren Pipi leuchtet, ihr die Fellnasen eindeutig an ihren Nasenabdrücken erkennen könnt und manche von ihnen sogar U-Bahn-fahren können! Außerdem erforschen die beiden eure Fragen wie zum Beispiel: Wie putzen sich Hunde Zähne? Warum verstehen sich Katzen und Hunde nicht? Wie schnurren Katzen? Und vor allem: Wie haltet ihr sie artgerecht? Lasst uns zusammen schnurren bis die Mägen knurren! Mit dabei ist dieses Mal Biologe Matthias Zilch vom Museum für Naturkunde.

Ihr habt Fragen woher wir Menschen kommen? Warum wir nur noch wenige Haare haben? Wie wir Tieren und Pflanzen in der Stadt helfen können? Oder ihr habt sonst noch Fragen zu allem was krabbelt, stampft, blubbert oder fliegt? Dann fragt uns das doch. Schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Steinalte Schätze: Fossilien

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wart ihr schon einmal “Steine klopfen”? Jule und ihr Kumpel Sparky von der Berliner Sparkasse radeln mit dem Drahtesel in den nahegelegenen Steinbruch in Brandenburg und begeben sich auf die Suche nach Schätzen, die schon Millionen Jahre alt sind. Ihr denkt euch jetzt: “Wie langweilig! Fossilien sind doch einfach nur Steine!?” Dann haltet eure Ohren fest, passt auf, dass eure Augen nicht rausfallen und täuscht euch mal ganz doll: das ist sauspannend! Oder wusstet ihr, dass auch Kacke versteinern kann? Oder ob Dinos wirklich grün waren oder nicht? Und wie kommt überhaupt ein Tier in ein Fossil, wie eine Fliege in einen Bernstein? All diese und noch mehr Fragen von euch beantworten die beiden Freunde zusammen mit dem Paläontologen Andreas Abele-Rassuly vom Museum für Naturkunde Berlin. Und das Verrückteste: Wenn ihr einkaufen geht, lauft ihr ganz oft auf Fossilien rum. Einige Fossilien leben sogar noch heute!

Ihr habt Fragen zu Oktopussen, Pferden oder Meteoriten oder zu allem was sonst so krabbelt, stampft, blubbert und fliegt? Dann schickt Moderatorin Jule und ihrem Freund Sparky von der Berliner Sparkasse eine Sprachnachricht an 017692136208 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Jule & Sparky und das Vielfragenglas - Teil 6

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jule und Sparky haben es sich bei bestem Regen-Sturm-Graupelschauer-Wetter zu Hause gemütlich gemacht, als es plötzlich rattert und klappert. Oh weh! Was ist da los? Ha! Es sind eure Fragen. Das magische Vielfragenglas quillt über mit euren tollen Fragen. Und heute wird es ganz besonders wild, denn eure Fragen schicken Moderatorin Jule und ihren Kumpel Sparky von der Berliner Sparkasse einmal um die Erdkugel. Es geht um kackernde Kakadus, hustende Flöhe, lächelnde Faultiere und leuchtende Pos. Zusammen mit Biologe Sebastian Demtröder vom Museum für Naturkunde Berlin finden sie für euch außerdem heraus, ob Bienen eigentlich Zähne haben, was Taschenlampentierchen sind und wie sich ein Fisch aus dem Bauch eines Vogels befreien konnte.

Ihr wollt auch noch etwas wissen zu Menschen? Unserer Erde? Rekordverdächtigen Tieren oder zu allem was sonst so krabbelt, stampft, blubbert und fliegt? Na dann los, schickt uns eure Frage als Sprachnachricht an 0176 - 921 362 08 oder eine E-Mail an sos@mfn.berlin.
Eine Produktion der Auf die Ohren GmbH.

Über diesen Podcast

Waren Dinos wirklich grün? Wollen Hamster und Meerschweinchen eigentlich mit uns kuscheln? Und warum dampfen eigentlich Vulkane?
Moderatorin Jule und Sparky, von der Berliner Sparkasse, lösen für euch jedes Rätsel. Aber das machen sie nicht allein. Die schlauen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Museum für Naturkunde Berlin helfen ihnen, eure tollen Fragen zu beantworten und haben so einige kuriose Tiergeschichten zu erzählen.
Nur bei uns könnt ihr eure Fragen stellen zu allem, was krabbelt, stampft, blubbert und fliegt.
Süßes oder Saurier. Der Podcast für Kinder von 6 bis 12 Jahren - selbst Erwachsene können hier noch was lernen. ;)

Schickt eure Fragen per Sprachnachricht an: +49 176 921 36208

von und mit Auf die Ohren GmbH

Abonnieren

Follow us